„Small Talk“ Die hohe Kunst des kleinen Gesprächs

Nur wer hingeht, kommt an!

Small Talk- die Suche nach den richtigen Worten, die die Türen zu anderen öffnen und eine gute Atmosphäre schaffen, für das kleine Gespräch.
Ob Sie Repräsentantin eines Unternehmens, Gast oder Gastgeberin sind, immer ist es wichtig, ein kultiviertes Gespräch zu pflegen.
Sicher gibt es keine „Man-nehme“ Rezeptur oder Mustersätze, die man auswendig lernen kann. Eher gilt es mein Gegenüber sensibel wahrzunehmen und sich von dieser Wahrnehmung leiten zu lassen.

Nutzen:

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie selbstsicher und erfolgreich auftreten und souverän auf andere zugehen.

Inhalt:

  • Wie beginne ich ein Gespräch bei einem Empfang oder bei anderen Anlässen?
  • Der Stoff aus dem Gespräche sind. Das Spiel mit der Sprache. Worüber reden?
  • Warum Gespräche nicht in Gang kommen.
  • Häppchen, Sekt und fremde Leute: unverbindlich Verbindungen schaffen.
  • Die Kunst auf andere einzugehen und sich zu präsentieren.
  • Umwandeln von blockierenden Phantasien zu positiven Sichtweisen
  • Aktives Zuhören beim Small Talk.
  • Tipps für den Umgang mit schwierigen, verschlossenen, aufdringlichen, aggressiven oder rechthaberischen Menschen.
  • Wie ist die richtige Begrüßung, die gekonnte Vorstellung, die korrekte Anrede?
  • Firmen-Hierarchie und König Kunde.
  • Wie trete ich selbstsicher und natürlich auf?
  • Small Talk und (Big) Business: Netzwerke knüpfen
  • Ohne viele Worte - Körpersprache: Welche Sprache spricht mein Körper?
  • Wie sieht eine korrekte Kleidung für verschiedene Anlässe aus?

Methode:

Rollenspiele, praxisorientierte Übungen und Lösungsvorschläge.

Seminardauer: 1 Tag    9.00 – 17.00 Uhr
Termin:  Auf Anfrage                        
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen